OZ | KOMMUNIKATION

PUBLIC RELATIONS | THEMEN

Die Themensetzung und die inhaltlichen Schwerpunkte spiegeln die Philosophie von O. Z. Weber wider. Es sind dies Zukunftsthemen und gegenwartsbezogene "klassische Dauerbrenner" wie Ökologie, Medienkonvergenzen, Digitalisierung und Gesundheit. Sie alle hängen politisch, sozial und ökonomisch mit dem Leitmotiv "Nachhaltigkeit" zusammen, müssen gestaltet, moderiert und kommunizert werden.

Ökologie | Nachhaltigkeit

Auch Kommunikation kann und muss "grüner" werden. Im Zuge der Digitalisierung führt am Umbau unserer Wirtschaft in eine nachhaltige und ökologisch verantwortliche kein Weg vorbei. 
Oliver Z. Weber unterstützt Verbände, Agenturen, NGOs und Unternehmen bei der Umsetzung öffentlichkeitswirksamer Maßnahmen im Sinne dieses wichtigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandels. 

Bildung | Soziales

Sozial ist, was Bildung "puscht". Sicher ist: Wir können nicht in einigen Schuljahren unser Wissen fürs ganze Leben erwerben. Wir müssen "dran bleiben". Oliver Z. Weber befasst sich in Ihrem Auftrag mit Bildungs- und Forschungsthemen. Im Wirkungsfeld von Politik, Wissenschaft und Wirtschaft liegt OZ | KOMMUNIKATION die mediale Organisation von Forschungstransfermaßnahmen am Herzen. Ebenso wie die Hilfe beim Verstehen wissenschaftlicher Erkenntnisse in der breiten Bevölkerung [Public Understanding of Science an Humanities] und an unseren Schulen.

Gesundheit | Gesellschaft

Gesund altern ist schwieriger als alt aussehen. Und dennoch war Erstes noch nie so einfach wie heute. Es kommt auf die richtige Informationsvermittlung an. Nur so kann die Kompetenz der Menschen in ihrer Lebensgestaltung als Verbraucher und Nutzer gesteigert werden.
OZ | KOMMUNIKATION hilft Interessengruppen, Agenturen und Unternehmen bei der Gesundheitskommunikation und Verbraucherinformation.

Medien- | Kulturwirtschaft

Kultur ist das, was Menschen tun, in der Kunst reflektieren sie es, in den Medien befinden sie darüber. Eingebettet in eine Medienkultur, die sich weltweit vernetzt und angesichts einer wirtschaftlich wachsenden deutschen Kreativbranche verfolgt Oliver Z. Webers Kommunikation das Ziel, neue wie alte Medienkanäle zu nutzen, um Künstlern und Kulturschaffenden sowie deren Vertreter und Institutionen mittels Öffentlichkeitsarbeit zu ihrem Geltungsrecht zu verhelfen.

Humanismus | Philosophe | Aufklärung

Wissen statt Glauben, Skepsis statt Ignoranz. Längst haben die großen Welterklärungen und Überzeugungssysteme an Relevanz und Bedeutung eingebüßt. An ihre Stelle treten zunehmend Wissen, Ethik und Nachhaltigkeit im Umgang mit Mensch, Tier und Natur. OZ | KOMMUNIKATION unterstützt daher Interessengruppen, Personen und Einrichtungen bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit, die mit aufgeklärtem Wissen in humanistischer Verantwortung modernen Menschen ihre Inhalte und Themen vermitteln wollen. [Foto: Giordano Bruno Stiftung]